Sparrenburg, Burghof bei Nacht: 25,1 KBDie Sparrenburg ist Bielefelds beliebtestes Ausflugs­ziel. Seit dem 19. Jahr­hundert gibt es Bestre­bungen, die Burg als solches herzu­richten. Auch wenn sie noch bis 1878 als Gefängnis diente, wurde z. B. der Aussichts­turm 1842/43 gebaut. Vor dem Marien­rondell entstand bereits um 1750 ein beliebtes Ausflugs­lokal, die später so benannte "Berglust". Um die Wende vom 19. zum 20. Jahr­hundert beher­bergte der Palas (s. Foto rechts) das Historische Museum.

Lediglich während der Schreckens­herrschaft der National­sozialisten diente die Burg anderen Zwecken: als Flak­stel­lung und teil­weise wurde sie als Luft­schutz­bunker genutzt.

Heute steht sie wieder der touri­stischen Nutzung offen, im verändert wieder­auf­gebauten Palas befindet sich ein Restaurant.